canva-top-view-of-people-at-the-meeting

Jeder dritte Arbeitnehmer ist optimistisch bei einem Jobwechsel seinen Traumjob zu finden (Universität Bamberg, Employer Branding 2019) und dementsprechend hoch ist in den meisten Branchen auch die Bereitschaft ein Unternehmen zu verlassen.

51% der Arbeitnehmer suchen aktiv nach einer anderen Stelle. (Gallup 2018) Die Folgen daraus sind selbsterklärend: Mangelndes Engagement, schlechte Arbeitsleistungen, geringere Zuverlässigkeit und Umsatzdefizite für Ihr Unternehmen. 

Eine starke Mitarbeiterbindung ist daher nicht ohne Grund derzeit das wichtigste Thema im Bereich Human Ressources. (HR-Report 2019, Hays)  Berufliche Weiterbildung ist, gemeinsam mit einem guten Verhältnis zu den Kollegen und einer Führungskraft, welche die individuellen Stärken fördert sowie dem Team eine klare Vision gibt,  einer der wichtigsten Faktor um Mitarbeiter langfristig zu binden und nachhaltig zu motivieren.

Dabei zahlen sich Weiterbildungen doppelt für Ihr Unternehmen aus: 

Zum einen drücken Weiterbildungsangebote eine ganz direkte Wertschätzung für Ihre Mitarbeiter aus und erhöht so die Zufriedenheit dieser enorm. 

Zum anderen profitiert die direkte Leistung und die Qualität der Arbeit Ihrer Mitarbeiter durch die verbesserten oder hinzugewonnen Kompetenzen; dies wiederum spiegelt sich auch in sehr direkter Weise in Ihrem Umsatz wieder.

Die Mitarbeiter-Workshops von NewGenS sind bewusst so konzipiert, dass sie einen Mehrwert für jeden Angehörigen Ihres Unternehmen bieten können und die Teilnehmer dabei ermächtigen anschließend selbstständig zu dem jeweiligen Thema weiterarbeiten zu können – egal ob als einfaches Teammitglied oder als Führungskraft.

Sie haben Fragen zu einem bestimmten Mitarbeiter-Workshop, wollen wissen welche Workshops in Ihrer Situation zielführend sind oder möchten erfahren was wir sonst noch für Sie leisten können? Dann schreiben Sie uns gerne eine Email über unser Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurück.

Der Eindruck eines Menschen wird beruflich und privat ganz erheblich durch seine Außenwirkung geprägt. Vor allem im Berufsleben stellen Auftreten und äußeres Erscheinungsbild einen ganz entscheidenden Erfolgsfaktor dar.

In diesem Workshop ermitteln wir mit Ihnen das Wirkungsfeld, das Sie bereits bedienen. Dabei steht die präzise Analyse mit dem Motivkompass® im Mittelpunkt. Mit einigen praktischen Übungen, die Sie auch nach dem Workshop anwenden können, lernen Sie Ihre Wirkung gezielt zu optimieren und einzusetzen. Dabei wird auf eine gute Balance zwischen nonverbalem Verhalten und Erscheinungsbild geachtet.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick:

  • Die Bedeutung nonverbaler Wirkungskompetenz
  • Wirkungsanalyse mit dem Motivkompass®
  • Praktische Übungen für den Alltag
  • Die Macht des ersten Eindrucks nutzen
  • Der Mimikresonanz®-Wirkungskreis: das Zusammenspiel von Rolle, Zielen und Kontext

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen

Voraussetzungen: Keine

Dauer: 4 Stunden

In diesem Workshop werden Ihnen die mimischen Erkennungsmerkmale der Primäremotionen Ärger und Angst sowie die sieben mimischen Einwandsignale vermittelt. Ebenso wird der Emotionsdreiklang bestehend aus Auslöser, Funktion und Bedürfnis von Ärger und Angst erläutert. Des Weiteren wird erarbeitet, wie der angemessene Umgang mit diesen Signalen, den Gesprächserfolg positiv beeinflusst und hinter welchen Formulierungen welche Bedürfnisse stecken. Durch praktische Übungen werden Sie dabei unterstützt, das Wissen zu vertiefen.

 

Zusammenfassung:

  • Wissenschaftlich-aktuelles Emotionswissen zu Ärger und Angst
  • Erkennungsmerkmale von Ärger und Angst
  • The „Not“-Face – die drei häufigsten mimischen Einwandsignale
  • Die sieben mimischen Einwandsignale im Überblick
  • Mimische Signale nutzen, um die Resonanz zum Gesprächspartner zu stärken
  • Typische Einwandformulierungen und was dahinter steckt

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen

Voraussetzungen: Keine

Dauer: 8 Stunden

In einem Meeting, vor Stakeholdern, auf einer Messe oder als Redner; überall muss regelmäßig präsentiert werden und von diesen Präsentationen hängt häufig ab, ob das eigene Team funktioniert, der Kunde zufrieden ist oder ein neuer Kunde gewonnen wird.

Doch wie sieht eine gute Präsentation aus und wird nicht einfach wieder zur nächsten Folienschlacht an einem Beamer? Kann eine Präsentation überhaupt vor jedem Publikum gut sein?

Auf diese Fragen geben wir Ihnen in diesem Workshop antworten, inspirieren Sie zu Präsentationen auch ohne PowerPoint und bereiten Sie ganz direkt auf die nächsten Male vor Publikum vor.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick:

  • Typgerechte Kommunikation – Wen will ich ansprechen
  • Grundlagen des Storytellings – Wie wird jede Präsentation interessant
  • The Golden Circle – Vom warum zum wie zum was
  • Stand-ups & How to Pitch

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen 

Voraussetzungen: Keine

Dauer: 4 Stunde

Silence guarantees nothing will change” 

– Alan Eustace, ehem. Senior Vice President bei Google Inc.

Die passende, wertschätzende und empathische Kommunikation ist ein Grundbaustein für eine gesunde Unternehmenskultur. Nur wer bereit ist, zuzuhören, um zu verstehen und nicht um zu antworten, kann produktiv mit seinen Kollegen wie auch Mitarbeitern zusammenarbeiten und sie dazu beflügeln für das Unternehmen über sich hinauszuwachsen. Die Art und Weise, wie wir mit anderen Menschen umgehen, bestimmt, wie weit diese bereit sind, für uns zu gehen. 

In diesem Workshop liegt der Fokus auf der spezifischen rhetorischen Technik der Resonanzaussagen. Resonanzaussagen schaffen Räume, in denen empathisch mit Personen kommuniziert wird, sodass diese sich verstanden und wohl fühlen. In praktischen Übungen wird Ihnen die erfolgreiche Anwendung dieser Technik nah gebracht und es Ihnen so ermöglicht, diese direkt im Alltag Anwendung finden zu lassen.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick:

  • Einführung in den Motivkompass® 
  • Das 4:3:3-Modell
  • Wissenschaftlich-aktuelles Emotionswissen
  • Die sieben rein-mimischen Primäremotionen
  • Die drei Stufen der Resonanz
  • Prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen

Voraussetzungen: Keine

Dauer: 4 Stunden

Körperliche Gesundheit und Resilienz, also die Fähigkeit schwierige Situationen ohne dauerhafte Beeinträchtigungen zu meistern, sind sehr eng miteinander verbunden.

In diesem Workshop erarbeiten Sie ganz praktisch wie Sie grundlegende, zu Ihrem (Arbeits-)Leben passende Gewohnheiten in Ihren Alltag integrieren können, worin der Nutzen dieser besteht und wie Sie auf diesem Weg sowohl Ihre Vitalität wie auch Ihre Resilienz fördern können. Konkret bedeutet dies, dass wir einen Blick auf Ihre täglichen Rituale, die allgemeine Ernährung, die Motivationen und die Hemmnisse für regelmäßigen Sport sowie Ihr Schlafverhalten werfen. Dabei geben wir Ihnen variierende Tools an die Hand, mit denen Sie motiviert und ermächtigt werden, sich selbst um Ihr Wohlbefinden zu kümmern.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick:

  • Herzratenvariabilität (HRV) – Das Zusammenspiel von Kopf und Herz
  • Ernährung – Welche Ernährung passt zu mir?
  • 7-Minutes Daily – Sport im Alltag
  • Challenges
  • Ruhephasen – Mehr Konzentration im Alltag

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen 

Voraussetzungen: Keine

Dauer: 4 Stunden

Resilienz ist die Fähigkeit, schwierige Situationen ohne dauerhafte Beeinträchtigungen zu meistern. Manche Ereignisse in unserem Leben lassen sich nicht planen und wir können nur auf sie reagieren. An den meisten Tagen können wir jedoch planen, welche Aufgaben vor uns liegen. Ohne ein effektives Zeit- und Selbstmanagement werden jedoch auch viele dieser regulären Tage zu herausfordernden Situationen.

In diesem Workshop lernen Sie wie Sie sich selbst effizient organisieren, Ihre Zeit produktiv nutzen und damit Ihre definierten Ziele erreichen können – und das ganz ohne dabei auf tägliche Situationen zu stoßen, die Ihnen Kraft, Zeit und Ressourcen rauben.

Durch klare, auf die Teilnehmer angepasste Strukturen und dazugehörige Taktiken erlernen Sie Ihr Leben selbst so frei zu gestalten, wie Sie es brauchen, um das optimale Ergebnis mit der Ihnen zur Verfügung stehenden Zeit zu erzielen.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick:

  • REBELS-Modell – Mein perfekte Woche
  • Zieldefinition
  • Zeitfresser & Stress – Warum fehlt mir ständig Zeit?
  • Motivation – intrinsisch vs. extrinsisch
  • Umsetzungsstrategien – Wo fange ich an und wie ziehe ich es durch?
  • Getting Things Done (GTD) – Den Tag optimal nutzen

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen 

Voraussetzungen: Keine

Dauer: 8 Stunden

Unsere Engagement-Workshops dienen Ihnen dazu, Wege zu entwickeln auf denen Sie Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen motivieren und das volle Potenzial ihrer Fähigkeiten entfalten können. In diesem zweitägigen Workshop ermitteln wir gemeinsam mit Ihrem Team ihre Berufsmotivation, Stärken, Basisinteressen, Rolle im Team und das persönliche Warum (Find your Why) sowie das Warum des Teams (Team Branding). Darüber hinaus arbeiten wir an dem individuellen Personalentwicklungsplan eines jeden Teilnehmers. Unterbrochen wird das Programm regelmäßig durch disruptive Übungen und Mikrotrainings.

   

Gesamter Inhalt auf einen Blick:

  • Ego- und Potenzialanalyse
  • Find your Why (Warum-Findung)
  • MOST-System
  • Rolle im Team
  • Team Branding
  • Engagement Strategy
  • Teamentwicklungsplan

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen 

Voraussetzungen: keine

Zeitaufwand: 2 Tage (16 Stunden)