Holding a camera

In unseren Mimkresonanz®-Vertiefungstrainings verbessern Sie zum einen nochmals Ihre, in den Mimkresonanz®-Grundlagentrainings erarbeiteten, Fähigkeiten in den Bereichen Emotionserkennung, Menschenkenntnis und Empathie. Zum anderen vermitteln wir Ihnen noch mehr Hintergründe der Mimikresonanz®-Methode und leiten Sie weiter in der praktischen Anwendung Ihrer Fähigkeiten an.

Im Gegensatz zu den Grundlagentrainings steigern Sie in den verschiedenen Vertiefungen zusätzlich Ihr eigenes Emotionsmanagement, die gezielte Steuerung Ihrer nonverbalen Wirkung auf andere und die Erkennung sowie den Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypen Ihres Gegenüber. Praktisch bedeutet dies, dass Sie erlernen wie Sie Ihre zwischenmenschliche Kommunikation auf eine neue Ebene anheben können.

Sie haben noch Fragen zu der Mimikresonanz®-Methode? Dann nutzen Sie gerne das Kontaktformular am Ende dieser Seite und wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

Im Gegensatz zu den anderen Seminaren, geht es im Mimikresonanz®-Expert-Training um Sie und die Verbesserung Ihres Emotionsmanagements. Wir kennen alle das Phänomen, dass wir das passende Wissen haben, es aber nicht anwenden können. Wir haben zwar eine klare Sicht, aber eine gefühlte Blockade. Wir  wissen, was wir tun möchten, aber tun es dennoch nicht, da uns bestimmte Emotionen daran hindern.

Ziel des zweitägigen Seminars ist es, Ihnen wissenschaftlich fundierte Techniken an die Hand zu geben, mit deren Hilfe Sie Ihren emotionalen Zustand gezielt managen können.

Darüber hinaus schärfen wir im Mimikresonanz®-Expert-Training Ihre Wahrnehmung für Blended Emotions (Mischemotionen) und die Primäremotionen Stolz, Interesse, Liebe, Scham/Verlegenheit und Schuld. Zusätzlich wird anhand praktischer Übungen das Wissen aus dem Basic- und Professional-Training vertieft.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick: 

  • Blended Emotions (Mischemotionen)
  • Erkennungsmerkmale von Interesse, Scham/Verlegenheit, Schuld, Stolz und Liebe
  • Was ist emotionales Gleichgewicht?
  • Wissenschaftliche Hintergründe
  • Das limbische System – unser Emotionszentrum
  • Herzratenvariabilität (HRV)
  •  Herzkohärenz
  • Der Myostatiktest (Muskeltest) als Stressindikator
  • Praktisches Biofeedback-Training (PC-/Mac-Gestützt)
  • Emotions-Selbstcoaching: Blockaden und Stress lösen
  • Emotional leistungssicher in schwierigen Gesprächen

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen 

Voraussetzungen: Mimikresonanz®-Basic- und Professional®-Training

Dauer: 2 Tage (16 Stunden)

Das Mimikresonanz®-Profiling-Training fokussiert sich auf die fünf neurobiologischen Grundmotive und die vier Grundaspekte der Persönlichkeit und wie man anhand von spezifischen Mustern in der Mimik, Körpersprache und Sprache auf diese schließen kann.

Aufgrund dieses Wissens, erkennt beispielsweise der Vertriebsmitarbeiter im Kundengespräch die Wünsche und Motive seines Gegenübers und kann so das Produkt dementsprechend präsentieren. Die Führungskraft wird dadurch unterstützt, typgerecht, also der Persönlichkeit entsprechend, zu führen und so das Potential ihrer Mitarbeiter optimal zu fördern

Ebenfalls werden im Mimikresonanz®-Profiling-Training das Erkennen und Deuten sozialer Darstellungsregeln trainiert, wodurch Ihre Wahrnehmung für die Mimik und Körpersprache erneut verfeinert wird.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick: 

  • Die doppelte Filterfunktion von Persönlichkeit und Kultur
  • Soziale Darstellungsregeln (Facial Display Rules)
  • Die vier Grundtypen der Persönlichkeit
  • Wie Mimik Persönlichkeit offenbart
  • Was die Sprachstruktur über die Persönlichkeit verrät
  • Überzeugende Sprachmuster Typgerecht präsentieren

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen 

Voraussetzungen: Mimikresonanz®-Basic- und Professional-Training (Empfehlung; auch

als Einzeltraining möglich)

Dauer: 2 Tage (16 Stunden)

Der Eindruck eines Menschen wird beruflich und privat ganz erheblich durch seine Außenwirkung geprägt. Vor allem im Berufsleben stellen Auftreten und äußeres Erscheinungsbild einen ganz entscheidenden Erfolgsfaktor dar. 

Dieses „Wirkungsorchester“ bespielen wir im Mimikresonanz®-Impact-Training mit 14 Wirkungsinstrumenten der nonverbalen Kommunikation, wie zum Beispiel Mimik, Gestik, Körperhaltung, sowie Kleidungsstil und der Nutzung von Farben. Das Wirkungsorchester anhand der persönlichen Wirkungsziele in Einklang zu bringen und die nonverbalen Wirkungsinstrumente optimal zu stimmen, steht im Mittelpunkt dieses Seminars. 

Sie lernen punktgenau zu erkennen, in welchem Wirkungsfeld Sie sich bewegen und wie Ihre Außenwirkung wahrgenommen wird. Dabei steht die präzise Analyse mit dem Motivkompass® und dem Mimikresonanz®-Wirkungskreis im Mittelpunkt. Im Mimikresonanz®-Impact-Training bekommen Sie praxisnahe Tipps und Werkzeuge an die Hand, um Ihre eigene Wirkung zu optimieren.

 

Der gesamte Inhalt auf einen Blick: 

  • Die Bedeutung nonverbaler Wirkungskompetenz
  • Wissenschaftliche Hintergründe nonverbaler Wirkung
  • Der Mimikresonanz®-Wirkungskreis: das Zusammenspiel von Rolle, Zielen und Kontext
  • Wirkungsanalyse mit dem Motivkompass®
  • Das nonverbale Wirkungsorchester: Analyse, Zielbestimmung, Optimierung
  • Das Mimikresonanz®-Impact-Grid: die vierzehn Wirkungsinstrumente verstehen
  • Die Mimikresonanz®-Impact-Tools: Wirkung gezielt steuern
  • Die Macht des ersten Eindrucks nutzen

Teilnehmerzahl: 6-15 Personen 

Voraussetzungen: Mimikresonanz®-Basic- und Professional-Training (Empfehlung; auch

als Einzeltraining möglich)

Dauer: 2 Tage (16 Stunden)